Yummy

Joghurt Beeren-Eis am Stiel – Selbstgemachte Popsicles für große und kleine Naschkatzen!

15. April 2018

Von wegen Eis am Stiel ist nur was für Kinder! Hier ist mein Rezept für eine poppige Frühlings-Erfrischung im Blockstreifen-Design. Ein cremiger Joghurt-Mix mit jeder Menge fruchtigem Püree aus frischen Erdbeeren und Himbeeren lässt euch dahinschmelzen.

Kaum hat der Frühling den Winter nun endgültig verscheucht und die ersten warmen Sonnenstrahlen kitzeln auf meiner Nase, kriege ich so richtig Lust auf Eis am Stiel. Am besten ist natürlich ein selbstgemachtes Eis. Das gekaufte hat meist viele Zusatzstoffe, Farbstoffe und Zucker. Glaubt mir, das Selbermachen ist wirklich viel einfacher als ihr denkt und das Ergebnis ist megalecker. Formen aus Plastik oder Silikon gibt es schon für wenig Geld oder ihr nehmt einfach Joghurtbecher oder Eiswürfelbehälter zum Befüllen. Die Eismasse wird je nach Geschmack aus Fruchtpüree, Milch, Joghurt oder Kokosmilch zusammengerührt. Mein Rezept ist eigentlich wie ein „Smoothie am Stiel“, der noch dazu sehr gesund ist. Da steckt jede Menge vitaminreiches Beerenpüree aus frischen Früchten und Joghurt drin. Bei Eis darf es bei mir gern kalorös zugehen. Daher verwende ich für meins griechischen Joghurt und Crème fraîche, dadurch wird es unglaublich cremig. Das kann natürlich jeder für sich selbst entscheiden. Für mich heißt es aber, durch den „Gesund-Aspekt“ – viel Frucht und wenig Zucker: Schlechtes Gewissen ade …

 

Eis am Stiel mit Beeren 2
Auch optisch machen diese Popsicles, wie man das Eis am Stiel auch nennt, richtig etwas her. Das fröhliche Blockstreifen-Muster kommt farbenfroh wie der Frühling daher.
Und als besonderes Leckerli, … das Fruchtpüree habe ich reichlich kalkuliert. Was übrig bleibt, könnt ihr aufbewahren (im Kühlschrank lagern) und später beim Eisschlecken mit der Spitze hineintunken. Noch fruchtiger … noch mehr yummy!

Da ich keine Laktose und Fruktose vertrage, ist mein Rezept für euch laktosefrei und fruktosearm. Zur Info: Beeren haben sowieso schon einen recht niedrigen Fruktosegehalt. Durch die Zugabe von Traubenzucker könnt ihr die Früchte für euch aber noch verträglicher machen, denn bei einer Fruktoseunverträglichkeit ist das Verhältnis von Glukose (Traubenzucker) und Fruktose (Fruchtzucker) im Obst für die Verträglichkeit entscheidend. Glukose fördert nämlich die Aufnahme von Fruchtzucker im Darm und hilft so diese zu verdauen. Sind beide Zuckerarten im passenden Verhältnis enthalten, werden diese meist gut vertragen. Dazu kombiniere ich in meinem Rezept noch Reissirup zum Süßen, denn dieser ist komplett fruktosefrei.

So ihr Lieben, Eis machen ist angesagt. Hier ist das Rezept:

Zutaten (für 8 Eis am Stiel):
200 g frische Erdbeeren
150 g frische Himbeeren
150 g griechischer Joghurt, laktosefrei
100 g Crème fraîche, laktosefrei
Etwas Mark einer Vanilleschote (1/2 oder 1/3 – je nach Geschmack)
1 Spritzer Zitronensaft
2 EL Reissirup*
2 EL Traubenzucker*

*nach Belieben mehr, wenn ihr es süßer möchtet

 

Eis am Stiel mit Beeren 4

 

Berry Popsicles 5

 

Berry Popsicles 6

Zubereitung
1. In einer Schüssel Joghurt, Crème fraîche, etwas ausgekratztes Mark einer Vanilleschote, Zitronensaft und Reissirup glattrühren.
2. Die Erdbeeren putzen und mit den Himbeeren waschen. Zusammen mit dem Traubenzucker pürieren und dann durch ein feines Sieb streichen.
3. Den Joghurt- und Beerenmix in je drei Teile aufteilen, wobei eine Komponente davon ein Mix aus Joghurt und Beeren ist:
Erster Teil Fruchtpüree, zweiter Teil Joghurt, dritter Teil Mischung aus Fruchtpüree und Joghurt
4. Zuerst die Joghurt-Masse in die Eisformen füllen und für eine halbe Stunde ins Gefrierfach stellen.
5. Dann den Beeren-Joghurt-Mix einfüllen, eine weitere halbe Stunde anfrieren lassen.
6. Ebenso mit der letzten Schicht, dem Beerenmix, verfahren.
7. Wenn das Eis fest zu werden beginnt, die Stiele hineinstecken.
8. Mindestens fünf Stunden im Gefrierfach lassen.
9. Das Eis aus der Form lösen* … und genießen

*Tipp: evtl. zum Herauslösen die Form, bzw. die Förmchen kurz in lauwarmes Wasser tauchen. Dann löst sich das Eis besser und schneller heraus.

 

Berry Popsicles 7

 

Eis am Stiel mit Beeren 8

 

So ich hoffe die handgemachten Popsicles für große und kleine Naschkatzen haben euch auch so lecker geschmeckt wie mir. Sie werden euch dann sicherlich so manchen Frühlings- oder Sommertag versüßen. Lasst eurer Kreativität einfach freien Lauf. Ihr könnt die Früchte und die Milch-Zutaten immer wieder neu variieren. So habt ihr einen erfrischenden und gesunden Snack. Ob für die kleine Eis-Pause zwischendurch oder als Dessert für einen Grillabend.

Eure Regina

 

Das könnte dir auch gefallen ...

Kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar