DIY

Alles Liebe und ganz viel Glück! … DIY Geschenkpapier

20. Januar 2019
Geschenkverpackung mit Stempeln-Titel

Euer Geschenkpapier mal ganz individuell und persönlich gestalten – Das könnt ihr ganz easy-peasy selber machen mit ein paar hübschen Motiv-Stempeln und farbigen Stempelkissen. Wie das geht und was ihr dafür braucht zeige ich euch hier. Schaut mal wie schön das ausschaut.

Geschenkverpackung mit Stempeln-1

Ich bin eine echte Bastel-Fee. Mir macht es unglaublich viel Spaß auch mal Sachen einfach selbst zu machen. Die Betonung liegt dabei aber auf „Einfach“, denn meist fehlt mir die Zeit für aufwendig gestaltete DIY, auch wenn sie noch so schön sind. Mit Stempeln, die es in jedem Bastelladen und vielen Papeterien mit allen erdenklichen Motiven gibt, kann man schnell und einfach wirklich richtig tolle Dinge zaubern. Eine Ideen mit Stempeln stelle ich euch heute hier mal vor.

 

Geschenkverpackung mit Stempeln-2

 

Geschenkverpackung mit Stempeln-3

Geschenkpapier braucht man das ganze Jahr über mal. Sei es zu einem anstehenden Geburtstag oder vielleicht auch zum Valentinstag, Hochzeitstag oder auch nur einfach mal so für ein kleines Mitbringsel. Ich finde immer, mit Liebe verpackt ist immer auch mit Liebe geschenkt … Ihr könnt so ein Geschenkpapier mit Motiv-Stempeln und farbigem Stempelkissen ganz einfach selbst gestalten je nach Anlass.

 

Geschenkverpackung mit Stempeln-4

Nehmt euch ein Blatt weißes Papier in DIN A4 oder DIN A3 zur Hand. Ihr könnt dafür einfaches Kopierpapier oder auch einen Zeichenblock in DIN A4 bzw. DIN A3 benutzen. Wenn ihr nur DIN A4 Papier zuhause habt, könnt ihr auch zwei DIN A4 Bögen mit Maskingtape oder Tesa auf der Rückseite zusammenkleben. Eine Alternative dazu ist Packpapier. Das gibt es auch auf Rolle und ist damit unabhängig von der Größe.

 

Geschenkverpackung mit Stempeln-5

Nun zieht ihr euch am Besten ganz feine Hilfslinien mit einem Bleistift, damit euer Rapport schön gleichmäßig wird. Alternativ könnt ihr auch ein kariertes Blatt unterlegen. Die Karos scheinen leicht durch das Papier und ihr könnt euch danach richten. Um einen gleichmäßigen Muster-Rapport zu erstellen, müsst ihr immer von Zeile zu Zeile versetzt arbeiten. Ihr könnt euren Rapport aus zwei verschiedenen Motiven stempeln oder natürlich auch nur mit einem Motiv, ganz wie ihr mögt. Das gleiche gilt für die Farbe der Stempelkissen. Alles ist möglich und ihr könnt ganz nach eurem Geschmack arbeiten. Ein Motiv-Stempel eine Farbe, ein Motiv-Stempel zwei verschiedene Farben abwechselnd oder zwei Motive und zwei Farben (für jedes Motiv eine andere Farbe). Richtig schön sieht es aus, wenn die Kordel farblich zum gestempelten Muster passt. Ein kleiner Tipp noch: Umso größer die Geschenkverpackung ist, desto größer könnt ihr das Stempelmotiv wählen und umgekehrt genauso.

 

Geschenkverpackung mit Stempeln-6

 

Geschenkverpackung mit Stempeln-7

Danach nur noch Geschenk einpacken, eine Kordel drum herum und schon fertig. Wenn das nicht einfach ist, weiß ich auch nicht … und jeder Bogen ist ein persönliches Unikat.

 

Geschenkverpackung mit Stempeln-8

Ich habe bereits ein „buntes Allerlei“ an Stempeln, die sich so im Laufe der Zeit für viele Basteleien angesammelt haben. Eine große Auswahl an wirklich wunderschönen und qualitativ sehr guten Stempeln bekommt ihr zum Beispiel im Etsy Shop von „Bunte Bordschaetze“. Dort könnt ihr ganz einfach online bestellen: https://www.etsy.com/de/shop/BunteBordschaetze. Sehr schöne Kordeln bekommt ihr zum Beispiel bei „Garn & mehr“ https://www.garn-und-mehr.de/?language=de.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln.
Eure Regina

 

Das könnte dir auch gefallen ...

Kein Kommentar

Schreibe einen Kommentar